WORKSHOPS AM ENGEL

 

Überblick 2017

 

Dezember 2017 

  • Harmonium & Mantra mit Madhavi: 09.12.2017, 13.45-16.15 Uhr
  • Entspannungsreise mit Waltraud: 10.12.2017, 13.45-16.45 Uhr
  • Chi Dao & Yoga mit Chiang-Mei Wang und Günter Recht: 16.12.2017, 19.00-21.30 Uhr
  • Anusara Advents Jam mit Marion Bierling & Maja Block: 17.12.2017, 13.45-15.45 Uhr
  • Silvesterworkshop "Welcome 2018" mit Dieter & Richard: 31.12.2017, 13.35 - ca. 16.45 Uhr 
 

  

Januar 2018 

  • Trance Yoga Workshop mit Berthold: 06.01.2018, 13.45-16.45 Uhr
  • Absolute Beginner Workshop mit Jessina: 07.01.2018, 13.45-15.45 Uhr
  • Hormon Yoga mit Bettina (WS 18/01): 07.01.-11.02.2018, jeweils 17.30-18.45 Uhr
  • Yoga für den Mann mit Markus (WS 18/01): 10.01.-14.02.2018, je 20.15-21.45 Uhr
  • Pränatal Yoga mit Anne (WS 18/01): 09.01./16.01./23.01./30.01./06.02./20.02.2018 (ohne Ferien), je 18.40-20.10 Uhr
  • Pränatal Yoga mit Bettina (WS 18/02): 11.01.-22.02.2018 (ohne Ferien), je 18.40-20.10 Uhr
  • Yoga bei Rückenbeschwerden mit Olga & Alex: 13.01.2018, 13.45-16.15 Uhr
  • LUNAR ARTS Prana Flow® Vinyasa Immersion - die Kunst der Regeneration mit Christine May: 31.01.-04.02.2018 

  

 
 

Februar 2018 

  • Absolute Beginner Workshop mit Uli: 11.02.2018, 13.45-15.45 Uhr
  • Harmonium Workshop 18/01 mit Madhavi: 24.02.2018, 13.45-16.15 Uhr 

   

 
 

März 2018 

  • Einführung Pranayama mit Olga & Alex: 03.03.2018, 13.45-16.45 Uhr
  • Absolute Beginner Workshop mit Uli: 04.03.2018, 13.45-15.45 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 

Überblick 2018

  • PRANA FLOW® Vinyasa 200/+300 Affiliate Ausbildung 2018 mit Christine May: 26.04.-23.09.2018
  • ELEMENTAL Prana Flow® Vinyasa Immersion - Embodying The Flow mit Christine May: 31.10.-04.11.2018

 

 ___

  

 

LAUFENDE WORKSHOPS 2017

  

 

YOGA FÜR KIDS & TEENS mit Daniela & Melanie

 

Kids


In unseren Kinderyoga-Stunden unternehmen wir gemeinsam Reisen zu unterschiedlichen Themen, bewegen unseren Körper im Sonnengruß, bei Yogaspielen, Gruppenübungen und in den bekannten Asanas (Körperhaltungen), die auch im Kinderyoga eine große Rolle spielen. Hier sind wir mal Hund, Surfer oder Superman und erleben Yoga ganz spielerisch. Yoga hilft den Kindern zu entspannen: zum Beispiel bei Atemübungen, beim gegenseitigen Massieren oder in der Endentspannung, bei der wir in wunderschöne Fantasiereisen eintauchen. 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Abenteuer mit euch ...

Teens

Die Teenie-Yogastunden sind ähnlich aufgebaut wie Stunden für Erwachsene, jedoch ganz speziell auf die Bedürfnisse der Teenager abgestimmt mit Themen, um vom schulischen Stress zu entspannen oder mit Emotionen im Alltag, mit Familie und Freunden besser umzugehen. Yoga fördert die Konzentrationsfähigkeit von Jugendlichen, was ein großer Vorteil in der Schule sein kann. Sie lernen dabei auch ihren Körper besser kennen, bekommen ein besseres Körpergefühl und dadurch mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit sich selbst und anderen.


Kurszeiten jeweils mittwochs

 (geschlossener Kurs mit maximal 10 Kindern
)
15.45–16.45 Uhr für Yoga-Kids von 5–11 Jahren
17–18.15 Uhr für Yoga-Teens von 11–16 Jahre

Winterkurs 6 Einheiten


10. Januar 2018 – 7. Februar 2018 

Frühlingskurs 10 Einheiten


21. Februar 2017 – 09. Mai 2018 
(Keine Yogastunden in den Osterferien)

Probestunde: 15 Euro / Quereinstieg jederzeit möglich

Die Kurse finden in Kooperation mit Daniela von "Yoga berührt" statt. 

Infos zu den Kids- und Teens-Yogastunden findet ihr auch unter 
www.yoga-beruehrt.de/kinderyoga
  oder telefonisch unter: 0163/6346089. Anmeldung bitte per Mail inkl. vollständiger Kontaktdaten und dem Alter des Kindes an info@yoga-beruehrt.de oder telefonisch unter o. g. Rufnummer.

Zu Daniela Dippong:

Daniela hat in Indien gelernt: International Vasishta Yoga Research Foundation (Kerala) Hatha Yoga Lehrerausbildung (IYF & IRYS 500) und Yoga-Therapie Ausbildung (IYF & IRYS 250)
Mit großer Freude gibt sie ihre Yoga-Erfahrung auch an Kinder weiter:
Kinderyoga-Ausbildung Yogakinder/Yoga Foundation Germany bei Susanne Eichinger (RCYS 95) 

 
 
 

 

 
 
 
 

DEZEMBER 2017

 
 

CHI DAO & YOGA mit Chiang-Mei Wang und Günter Recht

 

 

Ein harmonischer Kreislauf der Energien ist Grundvoraussetzung für körperliche und seelische Gesundheit. Die chinesische Chi-Dao-Tradition genau wie die Yoga-Tradition zielen darauf ab, die Körperenergien zu harmonisieren, Blockaden zu entfernen, innere Räume zu öffnen und tiefe Entspannung zu erlangen.

Die spiralförmigen, kreisenden Bewegungen im Chi-Dao dehnen Sehnen, Muskeln und Gelenke und wirken wie eine Massage von Innen. Genißt die Kombination von Chi-Dao und Yoga - präsentiert von Chiang-Mei Wang und Günter Recht.

Termin 
Samstag, 16.12.17, 19.00 - 21.30 Uhr

Teilnahmegebühr
regulär EUR 44
Frühbucher bis 25.11.17: EUR 39

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist und dass der Frühbucherpreis nur bei rechtzeitigem Zahlungseingang bis zum 25.11.17 gültig ist. Bitte überweist die Workshopgebühr auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Chi-Dao & Yoga" . Vielen Dank!

Wir bedanken uns für die schönen Fotos von Chiang-Mei Wang bei der Fotografin Fanning Tseng! 

 
 
 

 

 
 

ANUSARA ADVENTS JAM mit Marion Bielring & Maja Block

 

 

Eine Yoga Jam Session im Advent mit Maja und Marion! Zwei Stunden gemeinsames Üben am Sonntag den 17.12.2017 ab 13:45 - Auftanken und Kraft schöpfen.

Es erwartet Euch eine kreative Einheit von Alignement und Flow Yoga: Aus dem Anusara Yoga bringt Marion die genaue Ausrichtung und Maja die fließenden Elemente des Hatha Flow zusammen.

Herzöffnungen treffen dabei auf kräftigende Steh- und Dreh-Haltungen. Eine wunderbare Kombination, um dem Winter und dem Weihnachtsrummel Einhalt zu gebieten:

Der Fokus liegt dabei auf einer ruhigen Mitte, aus der wir spielerisch und gelassen üben. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Jam Session!

Termin: Samstag, 17.12.17, 13.45 - 15.45 Uhr
Teilnahmegebühr: EUR 25,00

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist. Bitte überweist die Workshopgebühr auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Anusara Advents Jam" . Vielen Dank! 

 
 

 

 
 
 

Silvesterworkshop "Welcome 2018" mit Dieter & Richard - AUSGEBUCHT!!! WARTELISTE GEÖFFNET!!!

 

 

Jahresabschluss mit Ritual, Meditation, Yin Yoga und Yoga Nidra

Lass Deine letzte Yogastunde für das Jahr 2017 zu einem besonderen Erlebnis werden. Tanze mit uns durch die Elemente, um Körper und Zellen für die kommende Nacht zu erfrischen und auf allen Ebenen zu beleben. Mit der entspannenden Yin-Sequenz zum Thema „Genieße Dich und Deinen Körper“ wirst Du eine sinnliche Reise zu Dir selbst machen und die Meridiane und das Lymphsystem anregen. Tauche dann nochmal mit Yoga Nidra in die absolute Tiefenentspannung ein und erlebe Dich noch einmal auf eine ganz besondere Art.

Als krönenden Abschluss werden wir in einem Jahresabschlussritual altes Verbrennen um  frei von allen Lasten und Zwängen ins Neue Jahr starten zu können. Du wirst einen besonderen Talisman  für 2018 bekommen und Ihn mit Deiner neu gewonnenen Energie selbst aufladen, damit er Dein treuer Begleiter im Jahr 2018 sein wird. Mit der abschließenden Herzmeditation werden wir unsere Herzenswünsche für 2018 auf die Reise schicken. 

Wir freuen uns sehr auf diesen ganz besonderen Workshop!

Datum: 31.12.2017
Uhrzeit: 13.45 - ca. 16.45 Uhr
Workshopgebühr: EUR 39,00

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist. Bitte überweist die Workshopgebühr auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Welcome 2018". Vielen Dank!

 

 

 

 

 
 

JANUAR 2018  

ABSOLUTE BEGINNER WORKSHOP mit Jessina

 

Atha yoganushasanam! Für alle, die JETZT mit YOGA beginnen möchten. Jessina gibt Euch am Sonntag, den 07.01.2018 von 13.45-15.45 Uhr einen Einblick in YOGA-Theorie und führt Euch durch Eure erste Asana-Praxis. Herzlich willkommen in der KULA am Engel!

 

Weitere Termine: 11.02.2018, danach jeden 1. Sonntag im Monat, jeweils 13.45 Uhr bis 15.45 Uhr
Raum: Shala
Kosten: Euro 25,00

 

Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, eMail, Telefon) unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür Euro 25,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Absolute Beginner 07.01.18").

 

 

 
 
 
 
 
 
 

HORMON YOGA mit Bettina

 

Hormonyoga ist eine wohltuende Yogaform speziell für Frauen und eignet sich ins besondere  bei Beschwerden in den Wechseljahren,  bei verfrühter Menopause, bei PMS und bei unerfüllten Kinderwunsch.

Hormonyoga ist eine natürliche Therapie zur Balancierung der  Hormonproduktion. Sie beinhaltet eine spezielle Übungsreihe aus einfachen traditionellen Yogahaltungen, vitalisierenden Atemtechniken, der Anwendung von Akupressurpunkten und eine harmonisierende Energielenkung.

Die Ergebnisse sind motivierend , denn eine regelmäßige Praxis bewirkt nicht nur einen Anstieg und eine balancierung des Hormonspiegels, sondern kann zu einer Verbesserung hormonell bedingter Beschwerden, wie z.B. Hitzewallungen, Migräne, depressive Verstimmungen, Energieverlust und Gewichtszunahme führen. Hormonyoga wirkt sich positiv auf Stress als größten Störfaktor für Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Ein ausgeglichener  Hormonhaushalt  arbeitet vorbeugend  positiv z. B. auf Krankheiten wie Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Als positiver Nebeneffekt profitiert der gesamte Körper  durch Beweglichkeit, sanfter Muskelaktivität, erhöhte Konzentration und Entspannung.

Neuer Sonntags-Kurs (6 Klassen), 17:30 - 18:45 Uhr
WS 18/01: 07.01.-11.02.2018

Kosten: EUR 120,00

Anmeldung unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür Euro 120,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Hormonyoga" und der WS-Nr.).




 

  

 

 

 

PRÄNATAL YOGA mit Anne oder Bettina

 

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ein kleiner Mensch wächst in Dir heran und eine aufregende Zeit beginnt. Pränatal Yoga kann Dir helfen, Deine Schwangerschaft bewusst zu genießen, schon jetzt eine Beziehung zu Deinem Baby aufzubauen und auch mit wachsendem Bauchumfang beweglich zu bleiben. Durch den Abbau von Stress und Ängsten kannst Du innere Balance finden, Schwangerschaftsbeschwerden effektiv vorbeugen und Dein Vertrauen für die Geburt stärken. Wir freuen uns auf Dich und Dein Baby!

Neue Dienstags-Termine, je 6 Einheiten mit Anne (ohne Ferien)
WS 18/01: 09.01./16.01./23.01./30.01./06.02./20.02.2018, je 18.40-20.10 Uhr
WS 18/03: 27.02./06.03./13.03./20.03./10.04./17.04.2018, je 18.40-20.10 Uhr
WS 18/05:  05.06./12.06./19.06./26.06./03.07./10.07.2018, je 18.40-20.10 Uhr 

Neue Donnerstags-Termine, je 6 Einheiten mit Bettina (ohne Feiertage und Ferien)
WS 18/02: 11.01.-22.02.2018, je 18.40-20.10 Uhr
WS 18/04: 08.03./15.03./22.03./12.04./19.04./26.04.2018, je 18.40-20.10 Uhr

Kursgebühr: jeweils EUR 120,00 

Anmeldung bitte unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür die Kursgebühr von EUR 120,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 389721, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Pränatal" und der entsprechenden Kursnummer.

 

 

  

 

 

 

KINDERWUNSCH YOGA mit Anne

Kinderwunsch Yoga ist geeignet für alle, die den Wunsch haben, sich körperlich und mental auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Erdende und öffnende Asanas geben Kraft und Vertrauen, ein Kind zu empfangen und Leben zu schenken. Kinderwunsch Yoga schafft Raum und Ruhe im gesamten Becken, um die Durchblutung und den Energiefluß zu verbessern. Ebenso lösen sich Spannungen in der Muskulatur und  im Bindegewebe und die Funktion der Ovarien wird unterstützt.  Die Funktion des endokrinen Systems wird ausgeglichener und die Ausschüttung von Stresshormonen reduziert.

So verbessert Kinderwunsch Yoga dauerhaft die Gesundheit und das Wohlbefinden von Frauen und bietet eine sichere Praxis, um die Selbstheilung des Körpers und emotionale Stabilität ganzheitlich zu unterstützen.

Geschlossene Kurse mit Voranmeldung für Frauen jeden Alters, als Vorbereitung auf eine Schwangerschaft.

Neue Mittwoch-Termine, je 6 Einheiten mit Anne (ohne Ferien)
WS 18/01: 10.01./17.01./24.01./31.01./07.02./21.02.2018, je 18.40-20.10 Uhr
WS 18/02: 28.02./07.03./14.03./21.03./11.04./18.04.2018, je 18.40-20.10 Uhr
WS 18/03:  06.06./13.06./20.06./27.06./04.07./11.07.2018, je 18.40-20.10 Uhr

 

Kosten: EUR 120,00

Anmeldung unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür Euro 120,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Kinderwunsch" und der WS-Nr.).

  

 

 
 
 
 
 

Yoga für den Mann mit Markus

 

 

Du bekommst Deine Hände nicht zum Boden, wenn Du Dich nach vorne beugst? Und Du möchtest Deine erste Yoga-Erfahrung nicht neben einer extrem biegsamen Blondine machen? Dann bist Du genau richtig beim Workshop „Yoga für den Mann“!

Ursprünglich war Yoga Männersache und wurde v.a. von Kriegern praktiziert –  überlass diese Praxis nicht nur den Frauen. So richtet sich dieser Kurs ausdrücklich an Männer, die keine bis wenig Yoga Erfahrung haben. Hier musst Du Dich nicht messen und kannst als Neu- oder Wiedereinsteiger Dein Yoga finden, so dass Du Dich vorbereitet fühlst, um sorgenfrei in offenen Stunden zu gehen. Denn nach diesem Kurs weißt Du, wie weit Du gehen kannst, kennst Alternativen zu Positionen und hast vor allem einen neuen Bezug zu Dir selbst gewonnen, um mit guter Sicherheit für Dich zu sorgen.

Markus, der seit vier Jahren Yoga unterrichtet, wird diesen Kurs leiten. Da er selbst in einen Bürojob tätig ist, weiß er, wie wichtig ein stabiler Körper und ein ruhiger Geist sind, um den täglichen Herausforderungen entgegenzutreten. Daher legt er einen großen Wert auf den gezielten Umgang mit dem Atem, der für ihn die Brücke zwischen Körper und Geist darstellt. Nach Markus´ Auffassung kommt es mehr auf die geistige Ausrichtung beim Üben an als darauf, jede Position perfekt zu meistern. Er freut sich über jeden Mann, der bereit ist, mit Yoga etwas für sein gesundheitliches Wohlbefinden zu tun.

Geschlossene Workshops mit jeweils 6 Einheiten
WS 18/01: 10.01.-14.02.2018, je 20.15-21.45 Uhr
WS 18/02: 28.02.-04.04.2018, je 20.15-21.45 Uhr
WS 18/03: 18.04.-23.05.2018, je 20.15-21.45 Uhr

 

Kursgebühr: jeweils EUR 120,00 

 

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist. Bitte überweist die Workshopgebühr von EUR 120,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Yoga für den Mann und der entsprechenden Workshop-Nr.". Vielen Dank!

 

 

 

 

 
 
 

YOGA BEI RÜCKENBESCHWERDEN mit Olga & Alex

 

Termin: 13.01.2018
Uhrzeit: 13.45 Uhr – 16.15 Uhr
Kosten: EUR 39

 

Rückenschmerzen? Wer kennt sie nicht?

Die Bandbreite der Schmerzen ist vielfältig und kann die Lebensqualität und die Beweglichkeit erheblich einschränken. Stress & Anspannung, Über-, Unter-,  oder Fehlbelastung - unser Rücken muss im Laufe unseres Lebens so einiges stemmen. Dabei ist die Physiologie unseres Rückens ein wahres  Meisterwerk der Natur und hat viele bemerkenswerte Eigenschaften. Die Wirbelsäule ist das zentrale Element unseres Körpers bestehend aus Wirbeln und Bandscheiben, hat sowohl tragende als auch federnde & stoßdämpfende Eigenschaften, verbindet Oben mit Unten und umschließt in ihrem Kern einen wahren Schatz: Das zentrale Nervensystem, der Hauptsitz von Prana (Lebensenergie). Es bildet über den Atem die Brücke zwischen Psyche und Körper.

Angepasstes Yogaüben kann helfen Rückenbeschwerden zu minimieren und die Beweglichkeit zu steigern bzw. entsprechend zu reduzieren (z.B. bei Hyperflexibilität, Hohlkreuz etc.)

In offenen Stunden hat der Lehrer oft zu wenig Zeit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen und die Haltungen dementsprechend rückenschonend anzupassen. Oft trauen wir uns auch nicht dem Lehrer unsere Beschwerden mitzuteilen, weil wir der Meinung sind, das wird schon. Dabei missachten wir die Warnsignale des Körpers und gehen über unsere Grenzen beim Üben hinaus.

In diesem Workshop gehen wir gezielt auf den Rücken ein und geben Hilfestellungen in offenen Yogastunden seine Bedürfnisse wahrzunehmen, anzunehmen und seine Praxis dementsprechend anzupassen.

Wir schauen uns einzelne Bewegungsabläufe und Asanas an und wie diese sich auf den Rücken auswirken. Dadurch kann ein besseres Verständnis entstehen und ein Übungsweg für sich gefunden werden.

Mit Yoga ein freundliches Verhältnis zum eigenen Rücken herstellen!

Rückenschmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und können ein guter Anlass sein, Deine Lebensführung zu überdenken. Yoga kann dafür eine wohltuende Unterstützung sein, ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie bei Vorliegen einer organisch erkrankten Wirbelsäule.

---

Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, eMail, Telefon) unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. VORSICHT - der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweise dafür Euro 39,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Rücken Workshop"). Vielen Dank <3

 

---

  

Über Alex

Ausbildungen:

  • Weiterbildungen in Yogaphilosophie, Asana & Pranayama, Rezitation, Meditation und Yogatherapie bei R.Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T.Krishnamacharya  & T.K.V. Desikachar
  • Weiterbildung bei Wolfgang Miessner
  • Zertifizierte Rückenyoga-Lehrerin
  • Staatl.geprüfte Yogalehrerin, Hatha Yoga in der Tradition von T.Krishnamacharya / T.K.V. Desikachar


Yoga ist für mich ein Weg, den Mensch auf individuelle Weise zu mehr körperlicher und geistiger Kraft & Ausgeglichenheit zu führen, frei von Dogmen, Herkunft, Alter, Geschlecht oder Religion.

In meinem Unterricht steht der Übende im Mittelpunkt.

Die körperlichen Gegebenheiten, die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Einzelnen respektierend, wird der Yoga über einfache als auch komplexere  Körperhaltungen bzw. dynamisch- fließende Bewegungsabläufe (Vinyasas) schrittweise vermittelt und mit einer bewussten Atemführung verbunden. Pranayama und Meditation spenden innere Stabilität & Ausgeglichenheit. Hin und wieder fliessen auch Elemente der Yogaphilosophie mit ein, um Yoga in seiner Gesamtheit  zu erfahren.

Eine achtsame, wohlwollende Haltung  zu praktizieren und weiterzugeben ist dabei für mich ein wesentlicher Bestandteil.

Weitere Infos:
www.achala-yoga.de

Über Olga

Ausbildungen:

  • Weiterbildung in Yogaphilosophie, Asanas & Pranayama, Rezitation, Meditation und Yogatherapie bei R. Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T. Krishnamacharya & T.K.V. Desikachar
  • Prana Flow Ausbildung nach Shiva Rea bei Christine May
  • Diverse Teacher Training Module bei Shiva Rea und Simon Park
  • Ernährungsberaterin bei Deventos Akademie
  • Hatha Yogalehrerin Ausbildung bei Gabriele Löscher

 

Yoga als Weg zu Erkenntnis und Selbsterkenntnis. – Seit Kindheitstagen sind Philosophie und Spiritualität Themen, die mich besonders beschäftigen. Yoga gab mir die Möglichkeit, individuelle Antworten auf viele zentrale Fragen des Lebens zu finden. Als freie Yoga-Lehrerin möchte ich diesen Erfahrungsschatz weitergeben. 

„Das praktizieren auf der Yogamatte ist für mich wie ein Gebet an das Leben. Dort komme ich in einen tiefen Kontakt mit meinem Inneren und beginne mich selbst zu erkennen. Die Yogapraxis bestehend aus Asanas, Pranayama und Meditation erden mich und ermöglichen mir gleichzeitig in Kontakt mit meiner Seele und somit mit meinem höheren Selbst zu gelangen.“

Meine Yogastunden sind geprägt durch ein Wechselspiel zwischen dynamischen und statischen sowie energetisch aufbauenden Bewegungen. Themenspezifisches Pranayama (Atemübungen) und Meditation runden die Stunden ab. Gleichzeitig gebe ich dem Schüler Gelegenheit, sich den eigenen Lebensfragen zu stellen und mehr über Philosophie, Buddhismus und Yoga im Alltag zu erfahren. 

Weitere Infos:
www.yogaspiritimitolga.de

Bilder: ©Sonja Herpich 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

LUNAR ARTS Prana Flow® Vinyasa Immersion mit Christine May

 

LUNAR ARTS Prana Flow® Vinyasa Immersion (31.01.-04.02.18) ~ Die Kunst der Regeneration:

Regenerierende und meditative Praktiken des Prana Vinyasa Flow nach Shiva Rea (www.shivarea.de). Geignet als Weiterbildung für Yogalehrer, Teil der Prana Vinyasa +300 oder 500 Ausbildung oder zum tieferen Eintauchen ins Yoga und meditative Aspekte

Christine May bietet die weiterführende Prana Flow® Immersion

Lunar Arts Prana Vinyasa™ als zusätzliches Modul der Lehrerausbildung oder zum eigenen tieferen Eintauchen in die meditativen, lunaren, Mond-orientierten Prana Vinyasa Aspekte an. Diese Immersion gibt uns Werkzeuge, um meditative Sequenzen und Meditationen zu erfahren und zu lehren. Wir lernen die heilenden Kräfte und regenerierenden Qualitäten des Mondes für uns zu nutzen und dieses Wissen an Andere weiterzugeben.

Lunar Arts Prana Vinyasa™ beinhaltet eine regenerative Praxis, die aus meditativen Prana Vinyasa Namaskars und lunaren Mudrasanas (Asansas als Mudra durch längeres Halten) besteht und damit ein tiefes Eintauchen in die Künste der Meditation, Mantra Sadhana, Mudra Vinyasa, Selbstmassage und tiefes Shavasana ermöglicht.

Dieses Modul ist die Essenz einer langjährigen Weiterentwicklung des Vinyasa Systems durch Shiva Rea, indem wir lernen, lunare (Mond-orientierte) Vinyasa als heilende, ausgleichende und regenerierende Werkzeuge zu nutzen. Diese Methoden helfen uns, Stress und Anspannung  zu transformieren, genährt und entspannt in uns Selbst zu landen und diesen Raum auch für unsere Schüler zu schaffen.

Soma, der lunaren Kraft, der diese Praktiken gewidmet sind, steht in Verbindung mit unserem inneren Wasser, den Körperflüssigkeiten als auch der regenerierenden Kraft, die im Ayurveda Ojas genannt wird.  Ojas steht für unsere Vitalität und Lebensfrische. In Entspannung und Regeneration bildet sich laut yogischer Philosophie ein heilsamer Nektar namens Amrita, ein heilendes Elixir, durch das unsere Ojas-Reserven in unserem Körper wieder aufgefüllt werden können. Dieser Nektar nährt unser System, agiert als Gegenpol zum aktiven, oft schnellen Tempo unseres Alltags und wirkt auch ausgleichend zu dynamischen Yoga Sequenzen. Durch das kultivieren der meditativen Aspekte im Lunar Arts Vinyasa, landen wir in unserem entspannten, wissenden Sein.

In dieser 5-tägigen Immersion lernst du drei Lunar Prana Vinyasa™ Sequenzen, die der Regeneration und Heilung dienen.

Die Elemente einer Lunar Prana Vinyasa™ Praxis beinhalten:

  • Lunar Prana Vinyasa Namaskars – Bewegungsabfolgen als Meditation in Bewegung. Diese regen den Energiefluss und die Fluidität unseres Körpers an, und unterstützen diesen bei der Regeneration und Verjüngung
  • Mond-Mudrasanas – längeres Halten in Vorwärtsbeugen, Umkehrhaltungen und liegenden Asanas
  • Meditation - Mantra, Mudra und Kontemplation
  • Opening und Closing Chants für Regeneration und Entspannung
  • Sahaja prana flow – der heilende Flow von spontanen Bewegungen
  • Pranayama – lunar-orientierte Atemübungen und andere Prana Flow Kriyas
  • Gelebte Weisheit durch Sutras aus dem Tantra sowie Integration universeller Weisheit
  • Prana Nadi Selbstmassage –geführte Selbstmassage, bewusste Berührung, optional mit passenden Massageölen
  • Unterstützende ayurvedische Tips, um Ojas (Vitalität, Lebensfrische) im alltäglichen Leben  zu kultivieren
  • Unterstützende Online Kurse, um das Gelernte zu vertiefen und die  meditativen Aspekte des Lunar Arts Vinyasa in den Alltag zu integrieren
  • Es ist möglich diese Immersion für die Prana Vinyasa Zertifizierung anzurechnen und ein Zertifikat dafür zu erhalten. Details und genaue Richtlinien hierzu finden sich hier (Link)

 

 ---

Zeitplan

Mittwoch, 31.01.2018
08.30 Uhr-11.00 Uhr: Session 1
12.30 Uhr-18.30 Uhr: Session 2
18.40 Uhr-20.10 Uhr: Offene Praxis

Donnerstag, 01.02. 2018
08.30 Uhr-11.00 Uhr: Session 1
12.30 Uhr-18.30 Uhr: Session 2
18.40 Uhr-20.10 Uhr: Offene Praxis

Freitag, 02.02.2018
10.30 Uhr-13.30 Uhr: Session 1
14.10 Uhr-18.40 Uhr: Session 2
18.40 Uhr-20.40 Uhr LUNAR ARTS Masterclass

Samstag, 03.02.2018
10.00 Uhr-11.30 Uhr: Offene Praxis
11.30-13.00 Uhr: Session 1
14.30-22.00 Uhr: Session 2                                    

Sonntag, 04.02.2018
11.30 Uhr-13.30 Uhr: Session 1
13.30 Uhr-15.30 Uhr LUNAR ARTS Masterclass
15.45 Uhr-16.45Uhr: Session 2                                               

 

 ---

Preise und Anmeldung

Reguläre Workshopgebühr: EUR 980,00
Frühbucherpreis bis 18.11.17: EUR 880,00
Im Preis ist das SOMA Prana Flow® Vinyasa Teacher Training Manual enthalten.

Paketpreis mit "ELEMENTAL Sequencing & Hands-On Immersion":
Regulär: EUR 1.700,00
Frühbucher-Paket bis 18.11.16: EUR 1.600,00

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist und dass der Frühbucherpreis nur bei rechtzeitigem Zahlungseingang bis zum 18.11.17 gültig ist. Bitte überweist die Workshopgebühr auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "LUNAR ARTS" oder „LUNAR und ELEMENTAL Package“ . Vielen Dank!

 

 

 
 
 
 

FEBRUAR 2018

  

ABSOLUTE BEGINNER WORKSHOP mit Uli

 

Atha yoganushasanam! Für alle, die JETZT mit YOGA beginnen möchten. Uli gibt Euch am Sonntag, den 11.02.2018 von 13.45-15.45 Uhr einen Einblick in YOGA-Theorie und führt Euch durch Eure erste Asana-Praxis. Herzlich willkommen in der KULA am Engel!

 

Weitere Termine: jeden 1. Sonntag im Monat, 13.45 Uhr bis 15.45 Uhr
Raum: Shala
Kosten: Euro 25,00

 

Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, eMail, Telefon) unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür Euro 25,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Absolute Beginner 11.02.18").

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

HARMONIUM & MANTRA mit Madhavi

 

Fasziniert Dich der Klang des Harmoniums und das Mantra-Singen schon länger? Bist Du Dir nicht sicher, ob es sich lohnen würde, Dir selbst ein Harmonium zuzulegen? Weißt Du nicht so recht, ob Dir das Harmonium spielen liegt, weil Du musikalisch wenig Erfahrung hast?

Wenn Du Dir gerne über diese Fragen Klarheit verschaffen möchtest und etwas mehr zur Mantra-Praxis erfahren möchtest, bist Du hier genau richtig! In diesem 3 Stunden Workshop wirst Du eingeführt in die Anwendung des Harmoniums, dessen Ursprung, in Mantra und dessen Bedeutung. Außerdem wirst Du zwei Mantren spielen lernen und Fragen stellen können. Wenn Du ein Harmonium hast, bring es gerne mit (ist jedoch nicht obligatorisch für die Teilnahme).

Termin:
WS 18/01: Samstag, 24.02.17, 13.45-16.45 Uhr

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 8-14 Personen

Anmeldung bitte schriftlich mit Kontaktdaten (Adresse, eMail und Telefonnummer) unter workshop@yoga-am-engel.de. Bitte gebe uns bei Deiner Anmeldung an, ob Du ein eigenes Harmonium mitbringst oder Du eines ausleihen möchtest. VORSICHT - bitte beachtet, dass der Workshop-Platz erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert ist. Bitte überweist dafür die Kursgebühr von EUR 45,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Harmonium & Mantra" und der Workshop-Nr. Vielen Dank!

 

 
 
 

 

 
 
 

 

MÄRZ 2018

 

  

EINFÜHRUNG PRANAYAMA mit Olga & Alex

 

Termin: 03.03.2018
Uhrzeit: 13.45 Uhr – 16.15 Uhr
Kosten: EUR 39,00

Du übst schon länger Yoga aber findest keinen Zugang zu Pranayama (Atemübungen) oder weißt nicht so recht wofür das überhaupt gut sein soll? In diesem Einführungsworkshop geben wir Dir den Raum mehr über die Bedeutung und Anwendung von Pranayama zu erfahren und erklären die Wirkungen der einzelnen Atemübungen. Gehe auf deinem Yogaweg in die nächste Stufe.

Der Workshop setzt sich zusammen aus sanften Bewegungen und Atemübungen und ist für alle Interessierten, die schon Yoga üben,  geeignet. Körperliche Beschwerden oder Beeinträchtigungen sind dem Lehrer vorab mitzuteilen.

---

Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, eMail, Telefon) unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. VORSICHT - der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweise dafür Euro 39,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Einführung Pranayama"). Vielen Dank <3

 

---

  

Über Alex

Ausbildungen:

  • Weiterbildungen in Yogaphilosophie, Asana & Pranayama, Rezitation, Meditation und Yogatherapie bei R.Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T.Krishnamacharya  & T.K.V. Desikachar
  • Weiterbildung bei Wolfgang Miessner
  • Zertifizierte Rückenyoga-Lehrerin
  • Staatl.geprüfte Yogalehrerin, Hatha Yoga in der Tradition von T.Krishnamacharya / T.K.V. Desikachar


Yoga ist für mich ein Weg, den Mensch auf individuelle Weise zu mehr körperlicher und geistiger Kraft & Ausgeglichenheit zu führen, frei von Dogmen, Herkunft, Alter, Geschlecht oder Religion.

In meinem Unterricht steht der Übende im Mittelpunkt.

Die körperlichen Gegebenheiten, die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Einzelnen respektierend, wird der Yoga über einfache als auch komplexere  Körperhaltungen bzw. dynamisch- fließende Bewegungsabläufe (Vinyasas) schrittweise vermittelt und mit einer bewussten Atemführung verbunden. Pranayama und Meditation spenden innere Stabilität & Ausgeglichenheit. Hin und wieder fliessen auch Elemente der Yogaphilosophie mit ein, um Yoga in seiner Gesamtheit  zu erfahren.

Eine achtsame, wohlwollende Haltung  zu praktizieren und weiterzugeben ist dabei für mich ein wesentlicher Bestandteil.

Weitere Infos:
www.achala-yoga.de

Über Olga

Ausbildungen:

  • Weiterbildung in Yogaphilosophie, Asanas & Pranayama, Rezitation, Meditation und Yogatherapie bei R. Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T. Krishnamacharya & T.K.V. Desikachar
  • Prana Flow Ausbildung nach Shiva Rea bei Christine May
  • Diverse Teacher Training Module bei Shiva Rea und Simon Park
  • Ernährungsberaterin bei Deventos Akademie
  • Hatha Yogalehrerin Ausbildung bei Gabriele Löscher

 

Yoga als Weg zu Erkenntnis und Selbsterkenntnis. – Seit Kindheitstagen sind Philosophie und Spiritualität Themen, die mich besonders beschäftigen. Yoga gab mir die Möglichkeit, individuelle Antworten auf viele zentrale Fragen des Lebens zu finden. Als freie Yoga-Lehrerin möchte ich diesen Erfahrungsschatz weitergeben. 

„Das praktizieren auf der Yogamatte ist für mich wie ein Gebet an das Leben. Dort komme ich in einen tiefen Kontakt mit meinem Inneren und beginne mich selbst zu erkennen. Die Yogapraxis bestehend aus Asanas, Pranayama und Meditation erden mich und ermöglichen mir gleichzeitig in Kontakt mit meiner Seele und somit mit meinem höheren Selbst zu gelangen.“

Meine Yogastunden sind geprägt durch ein Wechselspiel zwischen dynamischen und statischen sowie energetisch aufbauenden Bewegungen. Themenspezifisches Pranayama (Atemübungen) und Meditation runden die Stunden ab. Gleichzeitig gebe ich dem Schüler Gelegenheit, sich den eigenen Lebensfragen zu stellen und mehr über Philosophie, Buddhismus und Yoga im Alltag zu erfahren. 

Weitere Infos:
www.yogaspiritimitolga.de

Bilder: ©Sonja Herpich 

 

 
 
 
 
 
 
 

ABSOLUTE BEGINNER WORKSHOP mit Uli

 

Atha yoganushasanam! Für alle, die JETZT mit YOGA beginnen möchten. Jessina gibt Euch am Sonntag, den 04.03.2018 von 13.45-15.45 Uhr einen Einblick in YOGA-Theorie und führt Euch durch Eure erste Asana-Praxis. Herzlich willkommen in der KULA am Engel!

 

Weitere Termine: jeden 1. Sonntag im Monat, jeweils 13.45 Uhr bis 15.45 Uhr
Raum: Shala
Kosten: Euro 25,00

 

Anmeldung bitte mit vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, eMail, Telefon) unter workshop@yoga-am-engel.de oder 089/55297374. Der Workshop-Platz wird erst nach Zahlungseingang der Kursgebühr reserviert. Bitte überweist dafür Euro 25,00 auf das Konto YOGA am Engel, IBAN DE96 7015 0000 1003 3897 21, BIC SSKMDEMMXXX unter Angabe des Titels "Absolute Beginner 04.03.18").

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 
 

VORANKÜNDIGUNG 2018

  

 

ELEMENTAL Prana Flow® Vinyasa Immersion mit Christine May

 

Termin: 31.10. – 04.11.2018

!!!CAVE!!! INFORMATIONEN UND ANMELDUNG IN KÜRZE!

 
 
 
 
 

PRANA FLOW® Vinyasa Yoga 200/+300h Affiliate Ausbildung 2018 mit Christine May

 

Wochenend-Format mit einer Intensivwoche

1 WE:                                     26. – 29.04.2018 (4 Tage)
Intensivwoche:                    11. – 17.06.2018 (7 Tage)
2 WE:                                     02. – 05.08.2018 (4 Tage)
3 WE:                                     31.08. – 02.09.2018 (3 Tage)
4 WE:                                     21. – 23.09.2018 (3 Tage)

Diese 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung beinhaltet alle Basis Module der Prana Flow® Vinyasa Ausbildung nach Shiva Rea und ist eine ganzheitliche Methodik, um tiefer in alle Aspekte des Yoga auf körperlicher, mentaler und spiritueller Ebene einzutauchen und Yoga zu verkörpern

Ob Du Deine persönliche Praxis vertiefen willst, Dein Leben transformieren willst oder Yogalehrer werden möchtest, wir möchten Dich auf Deinem Weg zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung oder auch Dein Wissen an andere weiterzugeben unterstützen.

Diese anerkannte 200 Stunden Ausbildung ist Yoga Alliance zertifiziert, unterliegt deren weltweit hohen Standards von bester Qualität und ist die Basis, um Prana Flow® Vinyasa Yoga nach Shiva Rea zu unterrichten.

In Verbindung mit den beiden folgenden Modulen auch als +300 h Ausbildung: LUNAR ARTS Prana Flow® Vinyasa Immersion (31.01.-04.02.18) sowie ELEMENTAL Immersion (31.10.-04.11.18).

Interesse an der Ausbildung? Dann hast Du im November zweimal die Möglichkeit eine Prana Flow® Klasse bei Christine zu erleben. Außerdem beantwortet Christine nach der Masterclass Deine Fragen zur Ausbildung:

Sonntag, 12.11.2017
13.45 Uhr: Prana Flow® Vinyasa Masterclass mit Christine May
ca. 15.45 Uhr: Infoveranstaltung zur 200/+300 h Affilate Prana Flow® Ausbildung
Infos zur Masterclass in Kürze unter Workshops! Anmeldung unter ausbildung@yoga-am-engel.de

 

Freitag, 24.11.2017
18.40 Uhr: Prana Flow® Vinyasa Masterclass mit Christine May
ca. 20.40 Uhr: Infoveranstaltung zur 200/+300 h Affilate Prana Flow® Ausbildung
Infos zur Masterclass in Kürze unter Workshops! Anmeldung unter ausbildung@yoga-am-engel.de


Die Ausbildungen beinhalten alle Basis-Module von Shiva Rea’s Prana Flow® Vinyasa Ausbildung wie auch Philosophie und Anatomie.

Einige Höhepunkte der Intensives werden sein:

  • die Wurzeln des Vinyasa Yoga
  • die Prinzipien von Krishnamacharya’s Vinyasa Krama (sinnvoller,  stufenweiser Aufbau von Asanas, Sequenzen und Abläufen in der Praxis)
  • der Ursprung von Surya Namaskar (Sonnengrüße) und die Weiterentwicklung der Prana Flow Namaskars
  • unsere universelle Verbindung mit Prana über den Atem und Bewegung wahrzunehmen und zu kultivieren
  • solar (Sonnenenergie: aktiv) und lunar (Mondenergie: ruhig, meditativ) Aspekte erkennen und anwenden in Asanas, Namaskars als auch Integration und Verkörperung im Yoga wie im Leben
  • Asanas als Mudras (energetische Hand- oder Körpergesten) – Einführung in die Energetik von Asanas und die energetische Ausrichtung, rhytmische Vinyasa Namaskars
  • Hands-on Assists (körperliche und energetische Korrekturen in Asanas) und verbales Anleiten für einige essentielle Asanas, die einen wichtigen Bestandteil der Namaskars (Sonnengrüße) bilden
  • Tägliche Prana Vinyasa Flow Praxis, Meditation, Pranayama und Mudra Praxis (energetische Hand- oder Körperhaltungen)
  • Vinyasa Namaskars lernen und unterrichten
  • Erlernen und anwenden der 3-Part-Vinyasa-Methodik für Stehaltungen, Rückbeugen, Armbalancen, Core-Work, Vorbeugen, Twists, Hüftöffner und Umkehrhaltungen
  • Erlernen des einzigartigen, kreativen, effektiven und intelligenten Prana Flow® Vinyasa Sequencings
  • Vinyasa Krama und multidimensionales Wave Sequencing
  • Anatomie und Physiologie 
  • Anatomisches Grundwissen und die Integration in die Asana Praxis
  • Die Bausteine unseres Körpers – Skelett und Muskelsystem
  • Yogapraxis und Physiologie
  • Energetische Anatomie – Nadis und Chakrasystem  (vom grobstofflichen zum feinstofflichen)
  • Yoga Philosophie und Ethik
  • die Grundpfeiler der Yogaphilosophie
  • philosophische und historische Wurzeln des Vinyasa Yoga
  • Vergleich: Spirituelle Praxis und Religion
  • Ethische Grundlagen
  • Vedisches Yoga
  • Upanischadisches Yoga
  • Dualismus
  • Tantra Yoga
  • Hatha Yoga
  • modernes Körperhaltungs-bezogenes Yoga (der Weg des Yoga in den Westen)

 

 

AUSBILDUNGSKOSTEN 

200 Stunden Ausbildung:
Regulär: EUR 3.500
Frühbucher: EUR 3.300 (bei Anmeldung bis 18. November 2017)

+300 Stunden Ausbildung inkl. LUNAR ARTS Prana Flow® Vinyasa Immersion (31.01.-04.02.18) sowie ELEMENTAL Immersion (31.10.-04.11.18):
Regulär: EUR 4.800
Frühbucher: EUR 4.500 (bei Anmeldung bis 18. November 2017)

Solltest Du Schwierigkeiten haben, die Ausbildungsgebühr auf einmal zu bezahlen, spreche uns bitte gerne an: Tim ist für Dich da unter ausbildung@yoga-am-engel.de oder telefonisch unter 0162/7504398.

 

ANMELDUNG AUSBILDUNG

Hier findest Du alle Formulare zum Download:

- Das Anmeldeformular für die 200 Stunden Ausbildung
- Das Anmeldeformular für die +300 Stunden Ausbildung
- Den Fragebogen für 200/+300 Stunden Ausbildung

 

ANMELDUNG/ZIMMERRESERVIERUNG INTENSIVWOCHE

Hier findest Du den Kontakt für die Buchung Deines Zimmers/Deiner Verpflegung für die Intensivwoche am Chiemsee!

Veranstaltungsort:
Jonathan Seminarhotel
Kellerstraße 5
83339 Chieming-Hart
Germany
Telefon 0049 (0) 8669 7909-0
info@jonathan-seminarhotel.de

Buchung Zimmer unter
https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/01681/SMNet/SeminarDetails?seminarId=65b2a4d1-3f88-4b5f-ac8b-91bb88bdaeb4

 

DIE ABSCHLUSSPRÜFUNG 

Im Anschluss an die bestandene Prüfung wird ein Zertifikat von Samudra Global School of Yoga / Christine May ausgestellt, dass zur Registrierung bei der Yoga Alliance eingereicht werden kann. Die Anmeldung ist erst nach Eingang der kompletten Zahlung gültig. Der Platz kann nur mit vollständiger Anmeldung und Bezahlung bestätigt werden.

Um für die Abschlussprüfung zugelassen zu werden gelten neben der vollständigen Teilnahme am Affiliate Teacher Training folgende Voraussetzungen:

 

TEILNAHME AN FOLGENDEN SAMUDRA ONLINE-KURSEN:

  • 108,- $ Anmeldegebühr (beinhaltet ein Jahr Samudra Online Membership)
  • Roots/Foundation: Pathway of Flow
  • Roots & Evolution: The Art of Teaching Prana Vinyasa Namaskars
  • Solar Mandala of Asanas
  • Ausgefülltes Practice Journal über die Teilnahme am Online-Programm
  • 108,- € Prüfungsgebühr


ACHTUNG! Die Kosten & Kurse für das Onlineprogramm können sich bei Samudar jederzeit ändern (Stand: Juli 2017)! Bitte vor Kursbeginn die aktuellen Preise online bei www.yogaalchemy.com abfragen. Vielen Dank

 

WICHTIGE HINWEISE

Der Unterricht findet in deutscher Sprache statt. In den Ausbildungskosten sind sehr umfangreiche Teacher Trainings Manuals/Lehrbücher enthalten.

Nicht inbegriffen sind:

  • Kosten für zusätzliche Fachbücher und Shiva Rea’s online Foundation Pflichtprogramm (siehe Samudra Online Kurse)
  • 108,- $ Registration Gebühr (für 1 Jahr) zahlbar an Samudra
  • Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten (auch Intensivwoche)

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH UND EINE UNGLAUBLICHE INSPIRIERENDE UND TRANSFORMIERENDE AUSBILDUNG!

 

BEGRÜNDERIN SHIVA REA UND PRANA FLOW® VINYASA YOGA

Prana Flow® Vinyasa ist eine energetische, transformierende Form und Weiterentwicklung des Vinyasa Flow Yoga durch die Yogini und Feuerhüterin Shiva Rea und der Globalen Vinyasa Collective basierend auf den Lehren von Krishnamacharya sowie anderen Traditionen wie Tantra, Ayurveda und Bhakti Yoga.

Shiva Rea, Yogini, Feuerhüterin, leidenschaftliche Aktivistin und globale Abenteurerin ist weltweit bekannt als Begründerin der innovativen Entwicklung des Vinyasa Flow Yoga, das u. a. auch auf den tantrischen Wurzeln des Bhakti Yoga, den Lehren Krishnamacharya`s und einem universellen Quantum-Denkansatz des Körpers basiert. Sie ist die Gründerin der Samudra Global School for Living Yoga, Yogadventure Retreats, Dance for Life:Yoga Trance Dance für 1.008.000 Bäume, das weltweite Global Mala Projekt, Yogini Conferences und E2: The Ecstatic Edge Yoga Festival Retreats.

 

AUSBILDER

CHRISTINE MAY (Ausbildungsleitung/Director des Programms)
Asana, Energetische Ausrichtung, Sequencing, Methodik, Hands-on Adjustments

CHRISTINE MAY ist eine erfahrene und anerkannte Lehrerin und Ausbilderin (e-ryt 500) des Prana Flow® Vinyasa Yoga nach Shiva Rea shivarea.com, einem revolutionären, energetisch-kraftvollen und transformierenden Zweig des Vinyasa Flow Yoga. Ihr Unterricht ist geprägt durch Ihre aufmerksame, liebevolle Hingabe zu ihren Schülern und beinhaltet das Zusammenspiel von Atem, fließender Bewegung und intelligentem, intuitivem Sequencing, getragen von zeitgemäßer und anwendbarer Weisheit. Christine unterrichtet Europa- und weltweit Ausbildungen, Workshops und Retreats, Shiva Rea’s Prana Flow® Vinyasa Teacher Training Module sowie in 2015 die 200-Stunden Affiliate Prana Flow® Vinyasa Ausbildung in deutscher Sprache nach Yoga Alliance Standard.

Der Schwerpunkt von Christine’s Unterrichts liegt auf dem Zusammenspiel zwischen Atem, fließender Bewegung  und intelligentem, intuitivem Sequencing, getragen durch zeitgemäße und anwendbare Weisheit. Prana Flow® Vinyasa birgt ein enormes Potential für unsere Weiterentwicklung und Transformation indem wir unsere limitierten Sichtweisen erkennen und uns als grenzenlose, kreative Wesen verbunden und Eins mit den natürlichen Rythmen des Universums erkennen. Prana Flow® Vinyasa Yoga verbindet traditionelle Yogaweisheit mit der modernen Weiterentwicklung  für uns Menschen von heute. Gelebte Spiritualität inmitten des Alltäglichen.

2007 – 2014 leitet sie das 200 Stunden Yoga Alliance Teacher Training bei AIRYOGA in München, 7 Jahre lang im AIRYOGA Zürich als auch zwei Yoga Alliance Intensive-Ausbildungen auf der griechischen Insel Korfu. Sie hat inzwischen mehr als 600 Lehrer ausgebildet. Sie unterrichtete ebenso einen maßgeblichen Teil des +300 Stunden Fortgeschrittenen Yoga Alliance Teacher Trainings bei AIRYOGA München (ATT +300).

Christine’s fundiertes Training beinhaltet u. a. Ausbildungen in ihrer langjährigen Wahlheimat Los Angeles bei Yoga Works, Shiva Rea’s 500-Stunden Yoga Alliance Training und eine Ausbildung in Indien.

Christine unterrichtet Europa- und weltweit Ausbildungen, Workshops und Retreats (Ibiza, Marokko, Tessin, u. a.), Shiva Rea’s Prana Flow® Vinyasa Ausbildungs-Module sowie seit 2015 die ersten 200-Stunden Prana Flow® Vinyasa Affiliate Yogalehrerausbildungen nach Shiva Rea in deutscher Sprache. Die Ausbildungen entsprechen dem hohen Standard der Yoga Alliance. Sie ist die erste Lehrerin, die diese Erlaubnis von Shiva Rea im deutsch-sprachigen Raum erhalten hat und ist eine ihrer engsten und erfahrensten Ausbilderinnen.

Christine ist auch ausgebildet durch Turiya Hanover und Rafia Morgan in ganzheitlichem Counselling mit Fokus auf assistierter Selbstreflektion durch das „Working with People Training: A Psychology of Awakening“ sowie deren Relationship Counselling Training und ebenso von Mantak Chia als Associate Healing Tao Yoga Instructor, welches die alten taoistischen Lehren und Praktiken der Inneren Alchemy als Grundlage hat.

 

STEFANIE ZIMMERMANN 
Anatomie und Prenatal

Stefanie Zimmermann hat eine mehr als 10-jährige Erfahrung als Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Anatomie-Ausbilderin, was ihr erlaubt, ihr Wissen auf diesen Gebieten auf zugängliche, gut verständliche und vergnügliche Weise weiterzugeben. Sie erstellt auch Trainingsprogramme zur Rehabilitation nach Sportverletzungen und Operationen.

In der Schweiz geboren und aufgewachsen, richtete Stefanie bereits während ihrer Ausbildung zur Dipl. Physiotherapeutin ihren Fokus auf die Gesundheitsprävention durch Bewegung. Im 2006 erkannte sie das große Potential von Yoga in diesem Bereich. Sie ist überzeugt, dass in der Yogapraxis und insbesondere in der Ausbildung von Yogalehrenden das Wissen über die Formen und Funktionen der individuellen Anatomie unerlässlich ist, da es das Bewusstsein und das Verständnis steigert und intelligente Anleitungen und gesunde Bewegungen fördert. Sie glaubt fest daran, dass die „Reise zum Selbst“ nicht nur ein bildlicher Ausdruck ist; für jeden Yogalehrer oder -schüler vertieft das Wissen über Anatomie und Physiologie die Beziehung zum Selbst und ist eine überaus lohnenswerte Forschungsarbeit.

Stefanie lebt mehrheitlich in Vancouver; einige Monate im Jahr lehrte sie im AIRYOGA Advanced Teacher Training und in diversen Retreats in Europa.

 

PHILIPP LEMKE
Yoga-Philosophie, Pranayama, Meditation

Philipp Lemke stammt aus einer Ärztefamilie in Elmshorn. Nachdem Philipp mit 16 Jahren das Buch „Siddhartha“ von Hermann Hesse mehrmals gelesen hat und tief beeindruckt ist,  fängt er an, sich für Yoga, Meditation und indische Philosophie zu interessieren. 

Er beginnt als siebzehnjähriger seinen ersten Yogaunterricht in Hamburg und geht nach dem Abitur (1992) nach Australien. Dort lebt er drei Monate im ‘Busch’ und wendet sich sehr intensiv dem Studium des Buddhismus zu. Von Australien zieht es Phil 1993 zum erstem Mal nach Indien. Er leistet zwischendurch seinen Zivildienst in Deutschland ab, und lebt im Anschluss von 1995 bis 2001 fast ständig in Indien.

Er wohnt in Ashrams und studiert Buddhismus, Hinduismus, Shiatsu und Yoga. Seine Hauptlehrer sind S.N. Goenka, Clive Sheridan und Swami Niranjananda Saraswati. 1998 macht er seine erste Yogalehrerausbildung an der Bihar School of Yoga. Nach einem Jahr in England, zieht es Philipp 2003 nach Australien, um dort eine weitere Yoga Ausbildung zu machen – den 9-Monatskurs von Yoga Arts.

Ab 2004 arbeitet als Lehrer für Prânâyâma, Meditation und Yoga Philosophie bei Yoga Arts und anderen Ausbildern für Yogalehrer. Von Begin an ist er an der Seite seines ‘Bros’ Lance Schuler, im Team von INSPYA-Yoga. 2010 hat Philipp seine eigenes Projekt gegründet, das darauf abzielt, Yoga Praxis und Yoga Psychologie zu erforschen und zu vermitteln (www.insightyoga.net).

Wenn er nicht in Sachen Yoga unterwegs ist, alte Yogaschriften analysiert und an Ausbildungsbüchern schreibt oder in Indien umherpilgert, arbeitet Philipp als Yoga- und Shiatsu-Therapeut in einem Zentrum für drogenabhängige Menschen in Byron Bay.

Sein Leben und sein Umgang sind geprägt von dem Vorsatz, eine Brücke zwischen den alten Yoga Traditionen und dem modernen Leben zu bauen.

 

Lerne – Erforsche – Tauche ein – Transformiere – Zelebriere – Wachse über Dich selbst hinaus

Ob Du Deine persönliche Praxis vertiefen willst, Dein Leben transformieren willst oder Yogalehrer werden möchtest, wir möchten Dich auf Deinem Weg zu Deiner persönlichen Weiterentwicklung oder auch Dein Wissen an andere weiterzugeben unterstützen.

In dieser Ausbildung entfachen wir unser Feuer im Herzen, transformieren Ängste, lernen das Navigieren im Flow sowohl im Yoga wie im Leben, finden unsere innere und äußere Stimme und lernen Räume der Transformation für unsere Schüler zu schaffen.

Prana Flow® Vinyasa umfasst eine ganzheitliche Methodik, um tiefer in alle Aspekte des Yoga auf körperlicher, mentaler und spiritueller Ebene einzutauchen und Yoga zu verkörpern. Diese 200 Stunden Ausbildung ist Yoga Alliance zertifiziert und unterliegt deren weltweit hohen Standards von bester Qualität.

 

Prana Flow® Vinyasa Yoga-Lehrer Ausbildung in Modulen:

Die Prana Flow® Vinyasa Yoga Ausbildung richtet sich an Schüler, die Prana Flow® Yoga nach Shiva Rea unterrichten möchten. Die Ausbildung kann auch in verschiedenen Modulen auf der ganzen Welt absolviert werden. Alle Module von Christine werden voll auf diese Ausbildung angerechnet, allerdings müssen auch eine bestimmte Anzahl von Stunden bei Shiva Rea absolviert werden. Diese Form der Ausbildung bietet sich an, wenn man sich die Termine flexibel einteilen möchte. Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Anmeldung gibt es auf www.shivarea.com.

 

LIFE SHRINKS AND EXPANDS
ACCORDING TO ONES COURAGE.

–      ANAIS NIN –

 

Anmeldung in Kürze via Anmeldeformular möglich! Wir bitten um ein wenig Geduld! <3lichen Dank!

 

 
 

INDIVIDUELLER EINZEL- UND KLEINGRUPPENUNTERRICHT

Private Yoga-Klassen mit Voranmeldung für sie oder ihn, Paare, Freundinnen oder Arbeitskollegen

 

 

 

 

ICP (In-Class-Private)

90 Minuten Assists von zertifizierten Jivamukti Lehrern in regulären Yoga-Klassen